Mitglied im Chorverband Rheinland-Pfalz
Inhaber der Zelterplakette und des Wappenschildes von Rheinland-Pfalz

Männerchor – Pop- & Gospelchor – Kinderchor – Tanzgruppe – Fastnachtsabteilung
Kindertanzgruppe – Theatergruppe – Djembé Trommelgruppe

Alle unter einem Dach – Musik verbindet

Gruppenbild des Vereins

Gleichsam „unter dem Dach“ des Sängerheims treffen sich innerhalb des Gesangvereins 1845 regelmäßig zwölf Gruppen, die sich folgenden Aktivitäten verschrieben haben:

  • dem traditionellen Chorgesang im Männerchor,
  • dem neuzeitlichen Stil des Pop- und Gospelchors,
  • dem Kinder- und Jugendchor,
  • dem langjährigen Theaterspiel,
  • dem fastnachtlichen Brauchtum,
  • dem Tanz und
  • dem Djembé-Trommeln.

Theater 2017

„Neurosige Zeiten ‐ Dinner auf Rezept“

SzenenbildSo haben viele den Saal beim Gesangverein 1845 Pfeddersheim sicher noch nicht gesehen, nämlich als Irrenhaus. Den Besuchern, die verschiedenen Wohngruppen zugeordnet waren, wurden gleich am Eingang von Dr. Dr. Schanz (Konni Mayer) und „Waldorf-Rosi“ (Annegrit Gradinger Merkel), einer Beschäftigungstherapeutin, ein „medizinisches“ Getränk verordnet. Außerdem achteten die beiden akribisch darauf, dass von allen die vorgeschriebenen kleinen Pillen (Smarties) eingenommen wurden. Es braucht schließlich alles seine Ordnung! …

Hausmeisterehepaar gesucht!

Unser Verein sucht zum nächst möglichen Termin ein Hausmeisterehepaar. Eine Hausmeisterwohnung ist vorhanden.

Interessenten wenden sich bitte an den 1. Vorsitzenden:
Bernhard Steinke, Tel.: 06247/905509, E-Mail

Kampagne 2018

„Ob Jamaika oder Malle, der GV rockt die Halle“

Unsere Damensitzungen finden statt:

So. 28.01, 15:11 Uhr
Eintritt: 10,- €

Sa. 03.02, 20:11 Uhr
Eintritt: 13,- €

Vorbestellung sind ab sofort möglich bei:

Karlheinz König, 06247/493

Philipp Reis, 06247/6610

Wormser Reformhaus Franz, Am Römischen Kaiser 14, Worms, 06241/27650

oder direkt bei unserer Kartenhotline

Der Verkauf erfolgt an folgenden Tagen:
Sa. 20.01., 14:00 - 16:00 Uhr
Fr. 26.01., 10:00 - 12:00 Uhr
Sa. 27.01., 10:00 - 12:00 Uhr
Sa. 03.02., 10:00 - 12:00 Uhr
jeweils im Sängerheim

 

Besucher